Kiddy Casa

Musikalische Früherziehung ab 3 Monaten

Kiddy Casa

Musikalische Früherziehung

 

Die positive Auswirkung der musikalischen Erziehung ist vielseitig. Nicht nur die musikalische Fähigkeit sondern auch die Kreativität, die Sprache, Motorik, Wahrnehmungssensibilisierung, soziale Kompetenz, und Persönlichkeitsentwicklung wird gefördert.

In der musikalischen Früherziehung wird die Musik und Rhythmik spielerisch vermittelt. Gemeinsames Singen und Musizieren, Ausprobieren von verschiedenen Instrumenten (Trommel, Rassel, Triangel etc.), sowie Gruppenspiele, Entspannungsübungen und Lauschen zur Musik, stehen bei „Kiddy Casa“ am Programm. Da bei den jüngeren Kindern eine Begleitperson mit dabei ist, bietet sich der Kurs auch ideal als Eltern-Kind-Aktivität an, die ihr Kind mit Sicherheit begeistern wird.

Mehr Infos hier: www.kiddy-casa.de/

Es träumt sich besser mit einer schönen Melodie im Kopf.

Lisi

Elisabeth Leitner

Elisabeth Leitner

Kursleiterin

Seit ich denken kann liebe ich Musik und mein Weg führte mich von der musikalischen Früherziehung über Violine und Klavier zu meiner Berufung als Jazz & Pop Sängerin und Instrumental-Gesangspädagogin. Mein Studium habe ich an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien absolviert und 2014 mit dem Magister abgeschlossen. Ich liebe es auf der Bühne zu stehen, mit der Band eins zu werden und die Emotionen mit dem Publikum zu teilen.

Doch seit meine zwei kleinen Töchter Leonie und Lucy auf der Welt sind, sehne ich mich immer mehr zu den Wurzeln des Musizierens zurück: als Kind die Musik entdecken und damit zu experimentieren. Ich möchte den Kindern vermitteln wie viel Spaß Musik, Gesang und Tanz machen können und sie in eine bunte Welt voller Melodien, Harmonien und Rhythmen entführen.

Jetzt bei Lisi anmelden

2 + 8 =

de_DE
en_GB de_DE